Rheinisches Orchester Duisburg e.V., gegründet 1924

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich über unser Liebhaberorchester unter professioneller Leitung. Unser  Anliegen ist es, alle für das gemeinsame Musizieren zu begeistern und unsere Erfolge, aus teilweise harten Proben, in einem jährlich aufgeführtem Konzert unserem Publikum zu offerieren.

Neues Konzert: Musikalisches Menü London – Wien

Rheinisches Orchester Duisburg spielt am 7.11.2021 in der Kulturkirche Liebfrauen, Duisburg-Mitte, und am 14.11.2021 in der Liebfrauenkirche Duisburg-Homberg.

Auf dem Programm stehen drei Werke der Wiener & Londoner Klassik, nämlich

  • Georg Friedrich Händel, Feuerwerksmusik (HWV 351).                   

  • Wolfgang Amadeus Mozart, Marche funèbre del Signor Maestro Contrapunto, c-Moll, KV 453a.                                                                              
  • Ludwig van Beethoven, Symphonie Nr. 1, C-Dur, op. 21.

Die Zuschauer erwartet zum Schluss noch ein peppiges Dessert mit viel Wiener Charme, und etwas "Berliner Schnauze".


Die Veranstaltung wird musikalisch geleitet vom neuen ROD-Dirigenten, Herrn Georg Dücker.

Termine:

Sonntag, 7. Novemver 2021, 17.00 Uhr, Kulturkirche Liebfrauen, Duisburg- Mitte

Sonntag, 14. November 2021, 17:00 Uhr, Kirchengemeinde Liebfrauen, Duisburg-Homberg

 

Wegen der Corona-Krise ist nur eine beschränkte Zuschauerzahl zugelassen. Karten nur, solange der Vorrat reicht.

 

Der Veranstalter weist auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehen hin.

 

Das Konzert wird unter strenger Beachtung der jeweils aktuellen Coronaschutzbestimmungen durchgeführt. Zutritt nur mit medizinischer Maske und gegen Vorlage eines Nachweises über vollständige Impfung, Genesung oder negativem Test (mit amtlichem Lichtbildausweis).


Karten können im Vorverkauf über die Mitglieder des Orchesters oder über die Konzertkasse Lange, Königstraße 2, 47051 Duisburg (dort zzgl. Vorverkaufsgebühr) oder (zu den bekannten Öffnungszeiten) im Pfarrbüro Ottostr. 85 erworben werden. An der Abendkasse werden Tickets solange verkauft, wie die Teilnehmerzahl für die jeweilige Veranstaltung nicht überschritten wird. 

Ausblick: Von Nord nach Süd

Sibelius, Finlandia

Dvorak, Slawische Tänze

Haydn, Franz Joseph, Te deum für die Kaiserin

Puccini, Messa di Gloria

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhein. Orchester Duisburg e.V.