Rheinisches Orchester Duisburg e.V., gegründet 1924

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich über unser Liebhaberorchester unter professioneller Leitung. Unser  Anliegen ist es, alle für das gemeinsame Musizieren zu begeistern und unsere Erfolge, aus teilweise harten Proben, in einem jährlich aufgeführtem Konzert unserem Publikum zu offerieren.

Klassik trotz Corona

Rheinisches Orchester Duisburg spielt in der Kulturkirche Liebfrauen

Gerade in Zeiten der Corona-Krise hat die Musik eine sehr wichtige Funktion. Sie gibt den Menschen Halt, Hoffnung und Orientierung.

 

Um in den für alle schweren Zeiten ein deutliches Zeichen zu setzen,        hat sich das Rheinische Orchester Duisburg (ROD) allen Bedenken und Widrigkeiten zum Trotz dazu entschlossen, sein traditionelles Herbstkonzert durchzuführen.

 

Die Frühjahresveranstaltung hatte wegen der Pandemie bedauerlicher Weise abgesagt werden müssen.

Auf dem Programm stehen drei Werke der Wiener Klassik, nämlich die

  • Franz Joseph Haydn, Symphonie Nr. 103 („Mit dem Paukenwirbel“), Es-Dur, Hob. I 103;
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Marche funèbre del Signor Maestro Contrapunto, c-Moll, KV 453a;
  • Ludwig van Beethoven, Symphonie Nr. 1, C-Dur, op. 21.

Die Zuschauer erwartet zum Schluss noch eine peppige Zugabe mit ebenfalls viel Wiener Charme.


Die Veranstaltung wird musikalisch geleitet vom neuen ROD-Dirigenten, Herrn Georg Dücker.


Da die Zuschauerzahl am Veranstaltungsort Corona bedingt beschränkt ist, führt das ROD sein Programm zweimal am gleichen Tag auf, nämlich

  1. am Sonntag, den 08.11.2019, um 15.00 und
  2. um 18.00 Uhr, jeweils in der Kulturkirche Liebfrauen, König-Heinrich-Platz 3, Duisburg.

Einlass ist jeweils ein Stunde vor Beginn der Veranstaltung.


Die Veranstaltungen werden selbstverständlich unter strengster Beachtung der einschlägigen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt.


Karten können im Vorverkauf über die Mitglieder des Orchesters oder über die Konzertkasse Lange, Königstraße 2, 47051 Duisburg (dort zzgl. Vorverkaufsgebühr) erworben werden. An der Abendkasse werden Tickets solange verkauft, wie die Teilnehmerzahl für die jeweilige Veranstaltung nicht überschritten wird. Wenn Sie sich im voraus Karten sichern möchten, dann benutzen Sie doch einfach das Reservierungsformular weiter unten. Der Eintritt beträgt 12 € im Vorverkauf und 15 € an der Abendkasse. Eine Ermäßigung auf 10 € gilt für Schüler und Studenten.


Das ROD als Veranstalter ist gesetzlich verpflichtet, auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hinzuweisen. Das Orchester hofft jedoch, die Veranstaltungen wie geplant durchführen zu können.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Reservierungsformular für die Konzerte am Sonntag, den 8.11.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Ausblick: Barock meets Klassik

Georg Friedrich Händel, Music for the Royal Fireworks (Feuerwerksmusik), HWV 351

Ludwig van Beethoven, Symphonie Nr. 7, A-Dur, op. 92

 

 

Termine:

Sonntag, 9. Mai 2021, 17.00 Uhr, Kulturkirche Liebfrauen, Duisburg- Mitte

Sonntag, 13. Juni 2021, Kirchengemeinde Liebfrauen Homberg, Duisburg-Homberg

Ausblick: Von Nord nach Süd

Sibelius, Finlandia

Dvorak, Slawische Tänze

Haydn, Franz Joseph, Te deum für die Kaiserin

Puccini, Messa di Gloria

 

Termine:

Sonntag, 7. November 2021, 17.00 Uhr, Kulturkirche Liebfrauen, Duisburg- Mitte

Sonntag, 14. November 2021, Kirchengemeinde Liebfrauen Homberg, Duisburg-Homberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhein. Orchester Duisburg e.V.